Home 2017-05-10T10:03:12+00:00

Printangebote

Bocholter-Borkener Volksblatt

mehr erfahren

Mein StadtKurier

mehr erfahren

Sonderwerbeformen

mehr erfahren

Beilagen

mehr erfahren

Sonderveröffentlichungen

mehr erfahren

Vermittlung

mehr erfahren

Digitalangebote

bbv-net.de

mehr erfahren

meinstadtkurier.de

mehr erfahren

Onlinewerbung

mehr erfahren

Die Medienmarke Nr. 1 vor Ort

Reichweitenstark. Relevant. Lokal.

Die BBV Mediengruppe ist die Medienmarke Nr. 1 vor Ort sowie das größte Medienunternehmen in der Region. Wir sind der Anbieter für alle relevanten lokalen Werbeplattformen und zugleich auch der zentrale Fullservice-Dienstleister für Ihre individuellen, ganzheitlichen crossmedialen Kommunikationskonzepte.

Wir bieten ein Portfolio aus vielfältigen Werbeplattformen: Tageszeitung, Online-Portale, Anzeigenblatt, lokale Informationssysteme, Social Media, mehrheitliche Beteiligung am Lokalradio WMW, eigenes Zustell- und Briefgeschäft. Damit zählt die BBV Mediengruppe zum größten Crossmedia-Vermarkter im Großraum Bocholt und einem der größten im gesamten Westmünsterland.

Werbetreibenden Unternehmen bieten wir eine einzigartige Kombination aus maximaler Crossmedia-Reichweite, lokalen und zielgruppenspezifischen Aussteuerungsmöglichkeiten sowie flexible und maßgeschneiderte Lösungen – und das in hochwertigen redaktionellen Umfeldern. Alles aus einer Hand.

Mehr als Zeitung 

Unsere Vision: Werbeplattformen und Service = Erfolg ²

Im Fokus stehen für die BBV Mediengruppe die Werbekunden – und entsprechend denken, entwickeln und arbeiten wir. Wir hören dem Kunden genau zu, analysieren zuerst seine individuellen Bedürfnisse und speziellen Herausforderungen, setzen uns eingehend mit seiner Mediastrategie, seinen Marketingzielen und Zielgruppen auseinander. Basierend auf diesen Einsichten und Erkenntnissen entwickelt unser interdisziplinäres Team maßgeschneiderte Lösungen, die genauso wirken, wie es sich unsere Kunden wünschen – individuell und effizient.

Unser kundenzentrierter Ansatz spiegelt sich auch in unserer Organisationsstruktur wider. Das Team der BBV Mediengruppe setzt sich aus erfahrenen Sales- und Kommunikationsexperten, Strategen, Analysten, Disponenten, Mediaplanern und Content-Spezialisten zusammen und berät die Partner in den Unternehmen vor Ort und in der Region zielführend, lösungsorientiert und auf Augenhöhe. Unser Ziel sind langfristige Partnerschaften und der gemeinsame Erfolg.

Das Lokale ist unsere Stärke!

Als modernes Medienhaus und größter Verlag in der Region liefern wir täglich aktuelle Nachrichten und Informationen sowie Geschichten, die sonst nirgendwo erzählt werden. Ob Print oder Digital: Alle aktuellen Berichterstattungen stehen unseren Lesern jederzeit und an jedem Ort zur Verfügung.

Die Produkte und Aktivitäten der BBV Mediengruppe sind lokal ausgerichtet – für Menschen, die hier leben und arbeiten. Wir sind Teil der Region und Begleiter sowie konstruktiver Partner aller gesellschaftlichen Gruppen, die hier zu Hause sind.

Der lokale Werbemarkt ist für uns Heimat. Wir sind vor Ort und die Nähe zu unseren Kunden ist für alle Werbepartner ein Vorteil. Wir kennen unsere Kunden und unsere Kunden kennen uns. Dank der umfassenden lokalen und regionalen Vermarktungskompetenz, profitieren unsere Kunden von einem optimalen Werbeerfolg. Unsere Medien bieten ein kompetentes und glaubwürdiges Werbeumfeld sowie unschlagbare Reichweiten vor Ort sowie im Großraum Bocholt.

Starke Argumente für Printmedien

Zeitungswerbung wirkt! 10 Argumente für die Zeitungen

Die Zeitungen stehen für glaubwürdige Informationen, enorme Reichweiten und hervorragende Kontaktqualitäten. Damit ist die Zeitung die ideale Werbeplattform.

  • Zeitungsanzeigen sind glaubwürdig und zuverlässig

    • Acht von zehn Lesern finden Anzeigen in Zeitungen glaubwürdig und zuverlässig
    • Anzeigen sind nützlich und helfen Angebote auszuwählen
    • 81% der Leser finden Geschäfte, die mit Anzeigen werben, seriös
    • Seriöses Image der Zeitung strahlt auf werbende Geschäfte aus
  • Zeitungen erzielen große Reichweite

    • Zeitungen erreichen täglich alle Bevölkerungsgruppen
    • 44,3 Millionen Deutsche lesen Zeitung = 63,6 Prozent Reichweite
    • 59,2% der über 14-jährigen lesen täglich die Tageszeitung
    • Lokale Tageszeitungen erzielen mit 48% die größte Reichweite
  • Die Zeitung ist online die erste Adresse

    • Zeitungen werden gedruckt, online und mobil genutzt
    • Unter führenden Online- und Mobile-Angeboten belegt die Zeitung den Spitzenplatz
    • Online-Angebote der Zeitungen erreichen mehr Leser als jedes andere Webangebot
    • 24,38 Millionen Menschen besuchen wöchentlich die Internetauftritte
    • 8,4 Millionen Menschen lesen wöchentlich auf Smartphone oder Tablet
  • Die Zeitung ist mehr als ihre Printausgabe

    • Zwei Drittel der Deutschen nutzen die Zeitungen als regelmäßige Lektüre
    • Kombination von Print und Online erreicht drei Viertel der Bevölkerung
    • 9 Millionen zusätzliche Online-Leser
  • Zeitungswerbung gestaltet den Einkaufszettel

    • Für 42% der Deutschen ist Zeitungswerbung die wichtigste Möglichkeit, um sich über Angebote zu informieren
    • 66% lesen die Zeitung vor dem Einkauf
    • 63% finden, Werbung in Tageszeitungen verschaffen Überblick über Angebote
    • Zeitungswerbung ist wichtiger Lesestoff
  • Zeitungsanzeigen werden intensiv wahrgenommen

    • Langer Werbekontakt = sieben Sekunden aktive Wahrnehmung der Anzeigenwerbung
    • 90% der Anzeigen werden bewusst wahrgenommen = nachhaltige Verankerung der Werbebotschaften
  • Zeitungsanzeigen bleiben im Kopf

    • Was schwarz auf weiß in der Zeitung steht, genießt Vertrauen
    • Zeitungswerbung wird besonders gut erinnert
    • Konzentrierte, aufmerksame Zeitungsleser = hohe Aufmerksamkeit für Werbung
  • Die Zeitungen sind eine feste Größe in der Region

    • Tageszeitungen sind für die Gesamtbevölkerung das wichtigste Medium zur Orientierung
    • 63% der Bundesbürger halten die Zeitung für unverzichtbar
    • Zeitungen sind das Sprachrohr der Region
    • Zeitungen sind Wegweiser in lokalen und regionalen Fragen
  • Drei Viertel der Deutschen teilen ihre Zeitung

    • 73% der Leser teilen die Zeitung mit anderen Personen
    • Ein Zeitungsexemplar kommt durchschnittlich auf 2,6 Leser
    • Doppelt so viele Leser = doppelt so viele Kontakte
  • Die Zeitungen sind starke Werbeträger

    • Zeitungen sind zweitstärkster Werbeträger in Deutschland

Starke Argumente für Anzeigenblätter

Anzeigenblätter sind als unverzichtbare Informationsquelle tief im Alltag ihrer Leser verwurzelt. In der sich heute schnell wandelnden Medienlandschaft behaupten sich Anzeigenblätter sehr gut. Ihre Haushaltsabdeckung ist enorm stark. Ihre nahezu flächendeckende Verteilung macht sie attraktiv für die Media-Planung.

  • Anzeigenblätter werden gern gelesen

    •  Durchschnittlich 79,6% der deutschsprachigen Bevölkerung ab 14 Jahren lesen Anzeigenblätter (WLK). Das sind 56,1 Millionen Menschen.
  • Anzeigenblätter erzielen Reichweite 

    • Die durchschnittliche Reichweite einer Ausgabe liegt bei 67,2 %, das sind 47,4 Millionen Menschen.
    • In Städten mit 50.000 bis 100.000 Einwohnern stehen Anzeigenblätter besonders hoch im Kurs = 84,6% gehören zum weitesten Leserkreis (WLK)
  • Lokale Kompetenz

    • Das Interesse an lokalen Informationen und Angeboten ist konstant hoch, innerhalb der Zielgruppe der 30- bis 44-Jährigen (LpA) trifft das auf 88,2% zu.

     

  • Zuverlässige Verteilung

    • 82,7% der Anzeigenblatt-Leser bestätigen, dass sie jede Ausgabe erhalten
    • Die Anzeigenblätter landen zu 91% in den Briefkästen oder Zeitungsrollen
    • Anzeigenblätter haben einen gesicherten Verteiltag
    • Zuverlässige Verteilung durch festen Botenstamm
    • Flächendeckende und kostenlose Verteilung an alle Haushalt
    • Beilagenwerbung erreicht auch Werbeverweigerer
  • Intensive Lektüre

    • Mehr als drei Viertel der Anzeigenblattleser (LpA) lesen etwa die Hälfte (29,0%) oder mindestens drei Viertel (46,8%) aller Seiten einer Ausgabe.
  • Lesegründe

    • 83,9% der Leser informieren sich über Angebote der näheren Geschäfte (LpA)
    • 80,6 der Leser informieren sich über Veranstaltungen (Kino, Konzerte) (LpA)
    • 93% der Anzeigenblattleser interessieren sich für die lokale Berichterstattung
  • Wahrnehmung von Werbung in Anzeigenblättern

    • 48,4% finden Werbung in Anzeigenblättern kaufanregend
    • 59,6% finden die Werbung in Anzeigeblättern attraktiv
    • 47,5% halten die Werbung für glaubwürdig
    • 60,8% der Anzeigenblattleser finden Werbung in Anzeigenblättern nützlich
  • Lesedauer

    • 41,3% der Anzeigenblattleser (LpA) lesen 30 Minuten und länger.

(Quelle: BVDA, AWA 2016 Zu Hause im Alltag, Markt- und Werbeträgeranalyse)

(Quelle: BVDA, Repräsentative Studie zur Medialeistung der Anzeigenblätter in Deutschland 2015)